schöne Einbände

Produkte sortieren nach:
orderby
Anzahl Produkte pro Seite:
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Blaues OLn mit Deckelill. u. Rückentitel. Kopfrotschnitt. Schnitt minimal stockfleckig, Klammerung teils rostig. Bindung fest, insgesamt sehr sauberes Exemplar. - Text in Fraktur.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Sehr attraktive, gut erhaltene HLederbde d. Zeit mit dunkelgrünen gold- u. blindgeprägten, reich verzierten Rücken. Farb. Deckelbezüge, diese berieben, Ecken, Kanten u. auch der Rücken gering bestoßen. Ganzmarmorschnitt. Vorsatz u. Titelbl. von T. 2 minimal fleckig, Seiten sonst sehr frisch u. schön
200.00 EUR
Halbfranzband mit Lederecken mit 5 falschen Bünden, marmorierter Überzug. Braune Rückenschilder mit Goldtitel, Rücken minimal verblasst und mit minimalen Spuren von [Locheisen?-]Abdrücken. Verblasster Goldschnitt am Kopf. Hss. Vermerk auf Vorsatz "Mailand März 1944". Umschlagteile der Orig.-Broschur sind mit eingebunden.
Auf dem Titelblatt verso der Vermerk: "Dreihundert Exemplare dieser Auflage sind auf handgeschöpftem Bütten gedruckt".
Buchbinderisches Schmuckstück aus den 40-er Jahren, schön und sauber gemacht. - Es handelt sich nicht um ein Exemplar auf Bütten.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
XVIII S.,1 Bl.,111 S. und 8 Tafeln mit montierten erotischen Abbildungen aus einem Inkunabeldruck. OHldrbd. mit illustr., reich verzierten goldgeprägten weißen Rücken (minimal bstoßen) und Deckelmedaillon. Nr.125 von 1200 Exemplaren. Entzückendes Bändchen.
32.00 EUR
Geschmackvoll blindgepr. OLnbd. d. Zt. mit reicher Deckel- u. Rückenvergoldung, Kgschnitt. (sign.: H. Sperling, Leipzig). - Tadellos erhaltener prächtiger Einband aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Im Kolophon: Diese durch Richard Zoozmann besorgte Übertragung von Dantes Neuem Leben wurde mit den Holzschnitten von Erwin Lang als VIII. Avalun-Druck in einer einmaligen Auflage von dreihundert numerierten Exemplaren im Jahre neunzehnhunderteinundzwanzig bei Jakob Hegner in Hellerau hergestellt. Die Holzschnitte sind von den Originalstöcken auf der Handpresse gedruckt. Einband nach Entwurf von Professor Walter Tiemanns, ausgeführt in der Werkstätte E. A. Enders in Leipzig. Die Drucke I bis XXX wurden in Ganzpergament, Nummer 1 bis 100 in Halbpergament, Nummer 101 bis 270 in Pappband handgebunden. Dieses Exemplar trägt die Nummer IX. - Roter Orig.-Pergamentband mit goldgeprägtem Deckel- u. Rückentitel, Kopfgoldschnitt. Bindung fest, Papier braunfleckig, die Illustrationen sind davon nicht betroffen. S. 34/35 Abklatsch vom Lesebändchen. Insgesamt sehr gut erhalten.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Orig.-Halblederband mit goldenem Rückentitel. 24 Bl., rotes Signet im Kolophon. - Eins von 100 Exemplaren auf kräftigem Bütten (unleached Arnold, Merrymount) gedruckt. Sehr gut erhalten Einband mit minimalen Lagerspuren, Ecken minimal geknickt, sehr schönes Exemplar. Pressendruck der Harvard University, Boston.

Daniel Berkeley Updike (1860-1941) mag der größte Drucker gewesen sein, den Amerika hervorgebracht hat. Seine Bücher "erreichten einen höheren Grad stetiger Qualität als die irgendeiner anderen europäischen oder amerikanischen Druckerei gleichen Umfangs und gleicher Schaffenszeit" (Stanley Morison. Aus: Schauer, Internationale Buchkunst. S. 67-71)

Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Sehr sorgfältig gearbeiteter, gut erhaltener Halbfranzband um 1890 mit breiten Lederecken und Goldfilten sowie Rückenvergoldung und Rundumgoldschnitt, goldgemustertes Vorsatzpapier. Handschriftliche Widmung auf Vortitelbl., Besitzvermerk auf Titelblatt.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Oln mit Deckelill.u. goldenem Deckel- u. Rückentitel. Dreiseitiger Marmorschnitt. Rückendeckel stärker berieben, Block etwas schief, Besitzstempel im Spiegel u. auf Tbl. Klammerung rostig, wenige Seiten minimal fleckig. Insgesamt gut erhalten in hübschem Jugendstileinband. Text in Fraktur
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Blauer OLnbd mit ornamentaler Deckel- u. Rückenprägung (Jugendstil). Hübsches Vorsatzpapier. Klammern rostig, sonst sehr sauber. Mit hübschen Titelvignetten
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Roter Orig.-Hldrbd mit reich verzierten,schwarz- u. goldgeprägten Rücken u. Vorderdeckel.Rundum-Goldschn. Äußerer hinterer oberer Rückenfalz mit 4,5 cm Einriß. Rückenfalze insges.leicht berieben, Kapitäle berieben u. etwas schadhaft.Insgesamt schönes Ex.
98.00 EUR
Braunes Leder mit Goldprägung auf Deckel u. Rücken, Kopfgoldschnitt. Einband berieben, Vorderdeckel u. Rücken u. unterschiedlich ausgebleicht. Seiten unbeschnitten. Num. Ex.: Nr. 9. Sehr ansprechendes Exemplar
Gedichte / von E. Viereck (Artikelnummer: 3225)
42.00 EUR
Grüner ill. Seidenband mit Deckeltitel u. hübschen floralen Vorsätzen. Kopfgoldschnitt und zweiseitiger Naturrand, Druck auf Bütten. Titelblatt stärker gebräunt, S. 22/23 Abklatsch des Lesebändchens. Insgesamt sehr gut erhalten mit besonderem Reiz durch den Einband.
15.00 EUR
Grüner Olnbd mit reicher goldener Deckelill. u. Rückengoldtitel. Dreiseitiger Goldschnitt. Ecken minimal gestaucht, insgesamt mit Rücksicht auf das Alter sehr sauber und gut erhalten. Hübscher goldgeprägter Einband.
48.00 EUR
Geprägter Pappband mit ill. Deckeltitel (goldgeprägt), dreiseitiger Goldschnitt. Papier am vorderen und hinteren Falz verletzt. Bindung fest, Seiten papierbedingt durchgehend unterschiedlich stark braunfleckig. Trotz der Braunflecke insgesamt gut erhalten. Erstausgabe.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Hellbraune Halbldrbde mit vergoldeten Rückenschildern. Deckel grünes Marmorpapier. Sehr guter Zustand. Komplett in 2 Bänden. - Einbd von Hugo Steiner-Prag
18.00 EUR
Hübscher kleiner Lederband mit reicher Goldverzierung. Tadelloses Exemplar
95.00 EUR
Schlichter, dunkelgrüner Lederband mit farbigem Rückenschild und Goldprägung. Ganzgoldschnitt, umst. Kapitale. Löcher und Abdrücke früherer Schließen. Papier teilw. braunfleckig 184 Fol. (Neues Testament), 412 S. (Psalmen nebst Gesängen der reformierten Kirche Nederlands), 334 S., 7 Bl. (Gesangbuch), Seiten 413-492 (Catechismus), weitere ca. 40 weiße Blätter. Der zwischengebundene Druck des Gesangbuches der Psalmen gedruckt in Gravenhage, Joh. Allart, 1816 Diptychon-Format (14,5 x 7,3 cm).
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Rotes Gewebebändchen mit goldenem Deckel- u. Rückentitel, reizender zarter Deckelill. u. hübschen gemusterten Vorsätzen, dreiseitiger Rotschnitt. Rückendeckel mit kleinen Fehlstellen am Gewebe, sonst tadellos erhalten. In Schuber
42.00 EUR
Farbig illustrierter vergoldeter Orig.-Leinenband. - Mit 42 ganzseitigen Holzschnitten nach Bignami, Matani, Paolocci, Ximenes, Amato e Colantoni. - Sehr guter Zustand
52.00 EUR
Romantiker-Halblederband d. Zt., Ecken bestoßen. Einige wenige Lagen u. Titelblatt gering stockfleckig.
Queen von Soltoft (Artikelnummer: 1199)
18.00 EUR
Von der Offizin Paul Hartung zu Hamburg für ihre Freunde zum Jahreswechsel 1950/51 gedruckt. Von 150 Exemplaren ist dies Nr. 65. - Hübscher Einband aus Seidenpapier mit Holzfasern. Tadelloser Zustand
42.00 EUR
privater HLdr-Bd mit reicher Rückenvergoldung und Lederecken, Kopfgrünschnitt. Fleckenfreies, schönes Exemplar.
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Frontispiz mit Bildnis Pius IX. Robuster blindgeprägter Ledereinband mit goldgeprägtem Rückentitel. Zeitgenöss. Vorsätze. Ganzgoldschnitt. Vereinzelt stockfleckig, einzelne Seiten wasserrandig. Schöner dekorativer Lederband
12.00 EUR
Wildlederband, teils gebräunt. Seiten unbeschnitten, fleckenlos. Schönes Ex.
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Anmeldung